• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • Methodik für Wissens- und Prozessmanagement bei der interaktiven kollaborativen Montage variantenreicher Produkte

    Marcus Schneider

    Band 2021,1 von Reihe Informationsmanagement im Engineering Karlsruhe
     Download

    Ein kollaborationsgerechtes Wissens- und Prozessmanagement muss die Integration aller beteiligten Systeme unterstützen, spezifische Fragen der Arbeitsteilung im Rahmen der Steuerung adressieren, aber auch die Planung und das Engineering neuer Varianten ermöglichen und durch Persistierung und Analyse von Prozessdaten zu einer stetigen Qualitätssteigerung beitragen.

    Collaboration-oriented knowledge and process management must support the integration of all systems involved, address specific questions of the division of labor within the control system, but also enable the planning and engineering of new variants and contribute to a continuous increase in quality through the persistence and analysis of process data.

    Umfang: XVIII, 165 S.

    Preis: 43.00 €

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Konversationen


    Empfohlene Zitierweise
    Schneider, M. 2021. Methodik für Wissens- und Prozessmanagement bei der interaktiven kollaborativen Montage variantenreicher Produkte. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000123306
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable




    Export to:




    Lizenz

    Dieses Buch ist lizenziert unter Creative Commons Attribution + ShareAlike 4.0

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 2. Juli 2021

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    198

    ISBN
    Paperback 978-3-7315-1046-8

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000123306